header

Hochglanzwerkzeuge für
Glazing-Anwendungen

Hochglanzwerkzeuge sind in der Automobilindustrie zur Herstellung hochgenauer und optisch einwandfreier Hochglanz-Kunststoffteile prädestiniert. Als Werkstoffe kommen hierbei meist Polycarbonat oder PMMA zum Einsatz. Oftmals werden Bauteile aus zwei Komponenten hergestellt, z.B. einer Klarsichtkomponente und einer Schwarzkomponente. Aus Gewichts- und Designgründen ersetzen solche Bauteile mehr und mehr den Werkstoff Glas. Die besondere werkzeugtechnische Herausforderung besteht hierbei in der makellos polierten Kavität sowie dem Abstimmen der Werkzeughälften auf einander.